Schon neugierig?


In der Woche von vokal.total versammalt sich das Expertenwissen über A Cappella Musik in Graz. Genau so wie sich Menschen versammeln die nach diesem Wissen hungrig sind. Und wir wollen dieses Verlangen mit unseren Workshops stillen!



 

 

Auf die Plätze, fertig: SING!!! – Ray (Yuan-Lei) Chu

Mittwoch 17. Juli – 14.00h bis 16.00

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

Musstest du schon mal innerhalb kürzester Zeit einen Song perfektionieren? Mister Ray Chu wird dir beibringen, innerhalb 30 Minuten ein modernes a cappella Lied zu meistern. Hört sich zu gut an, um wahr zu sein? Lass dir diese Erfahrung nicht entgehen und sieh selbst!

Mr. Ray Chu initiierte nicht nur das Taiwan International Vocal Festival, er ist auch als Lehrer für a Cappella für eine Vielfalt an Schülern jeden Alters tätig und verfasste zu seinen einzigartigen Lehren auch ein Manuskript namens ‚Chord Singing’. Durch seine langjährige Erfahrung wird er dir in seinem Workshop beibringen, wie du ein a Cappella Lied ohne Noten erlernst, wie du einem Lied mehr Leben einhauchst und wie du mit Leichtigkeit innerhalb kürzester Zeit einen Song im a cappella Style beherrschen wirst.

Mr. Chu wird dir einen Einblick in seine vielfältigen und kreativen Methoden geben, unter anderem durch nummerierte Solfège aus Asien.

Ray (Yuan-Lei) Chu ist der künstlerische Leiter der Pop/ Jazz Abteilung des Taiwan Choral Music Centers (TCMC), arbeitet als Chorleiter und gibt a cappella Workshops für alle Altersgruppen. Seine Ausbildung erhielt er in Taiwan und den USA. Seine jahrzehntelange Erfahrung und seine einzigartige Methodik lassen ihn zu den Besten der Besten der Chormusik zählen.

Sprache: Englishh

Preis: Euro 30,-


 

 

Beatboxing – Reeps One (GBR), Napom (USA), B-Art (NED), Zede (SUI)

Mittwoch 17. Juli – 16.30h bis 18.30h

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

Wir habe die weltweit besten Beatboxer in Graz. Sie performten zahlreiche Shows auf den größten Bühnen mit unterschiedlichsten Künstlern in den verschiedensten Ländern. Wenn du von den Besten lernen willst, dann ist dieser Workshop genau für dich!

Sprache: Englisch
Preis: Euro 30,-

 

 


 

 

The Ensmble Singers Tool Box – Anders Jalkéus

Samstag 20. Juli – 10.00h bis 12.00h

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

Hast du dich schon mal gefragt wie deine A Cappella Gruppe sich noch weiter verbessern kann? Welche Tipps und Tricks euch dabei unterstützen könnten, euer volles Potential auszuschöpfen? Dieser Workshop gibt dir nicht nur einen Einblick in Probe-Methoden sondern auch wie man als Gruppe eine vortreffliche Intonation schafft. Auch wird eine Verbesserung des Time-Feelings als Gruppe und ein einheitliches Blending thematisiert werden. Lerne die Tipps und Tricks von Mr. Anders Jalkéus und werde inspiriert von seinen mannigfaltigen Erfahrung und seinem umfangreichen Wissen.

Anders Jalkéus war Sänger und früheres Mitglied von The Real Group. Er hat zwei Masterdiplome, eines in Musikerziehung und eines in klassischem Sologesang. Er hat auch ein postgraduales Diplom in Vokalensemble singen. Bei Eric Ericsson hat er Chorleitung studiert und ist ein viel gefragter Workshopleiter, Vortragender und Juror bei vielen Wettbewerben weltweit.

Sprache: Englisch (Fragen können auf Deutsch gestellt werden)
Preis: Euro 30,-

 

 


 

 

Who can say where the Road goes? A Cappella im Laufe der Zeit – Matthias Becker

Mittwoch 17. Juli – 10.00h bis 12.00h

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

Von den Anfängen in den 20er Jahren des 20. bis ins Hier und Jetzt des 21. Jahrhunderts: Matthias Becker nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte der jazzigen Vokalgruppen und öffnet somit ein ganz neues Verständnis für die historische Entwicklung der A Cappella Musik.

Die musikalische Reise bietet durch zahlreiche Video und Audiobeispiele sowie einiger satztechnischer Analysen Einblicke in die Entwicklung der Dreistimmigkeit der Boswell Sisters, Andrews Sisters und Rhythm Boys. Es werden Zwischenstopps bei den Mills Brothers, den close-harmony Gruppen der Big Band Ära und den Four Freshmen gemacht. Und auch die Hi-Lo’s, Lambert, Hendricks & Ross und die Singers Unlimited werden Sie auf ihrem Ausflug begleiten bis schließlich die Legenden der Gegenwart, wie Take 6 oder Pentatonix analysiert und behandelt werden.

Und wer weiß, auf welchen musikalischen Wegen sich A Cappella in Zukunft bewegen wird?

Matthias Becker is Gründer und Manager von VoKAL ToTAL, dem bekannten deutschen Vokal-Jazz-Quartett. Er hat ein Diplom in Chordirigieren und einen Ph.D. in Musikologie: „Choir music in Jazz“. Er hält nationale und internationale Kurse für Chorleiter, Chöre und Vokalensembles und hat einen eigenen Verlag für internationale Chormusik.

Sprache: Englisch (Fragen können auf Deutsch gestellt werden)
Preis: Euro 30,-

 

 


 

 

Durch Übung zur Exzellenz: Anwendung der Gesangstechnik bei Jazz Harmonien – Kim Nazarian

Samstag 20. Juli – 12.15h bis 14.15h

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

Basierend auf dem aus der Feder des Multitalents Peter Eldridge stammende Arrangements „Come Home“, dem Mitbegründer der renommierten New York Voices und dem international gefeierter Singer-Songwriter, Sänger, Pianist, Komponist und Arrangeur vermittelt dir Kim Nazarian gezielte Gesangsübungen die deine Stimme darauf vorbereiten, Herausforderungen wie dieses anspruchsvolle Stück zu meistern.

Als Kursteilnehmer erforschst du deine eigenen Stimmkapazität und lernst, Gesangstechniken direkt auf die Anforderungen des jeweiligen Stücks anzuwenden. Durch Übung zur Exzellenz: Ebne dir den Weg direkt vom Übungsraum, über die Bühne ins Tonstudio zu gelangen. Nämlich durch Übungen, Techniken und Ambition! Und lerne dabei von den Besten der Besten!

Kim Nazarian bringt die Welt seit 28 Jahren zum Klingen mit den New York Voices. Sie hat sich spezialisiert auf den Unterricht von Vocal Technique und die Kunst des Ensemblesingens. Sie führt ihre langjährige Position als Artist in Residence an der Bowling Green State University weiter und unterrichtet als Jazz Voice Teacher via Skype am Ithaca College.

Sprache: Englisch

Preis: Euro 30,-

 

 


 

 

<LOW END> Ein Workshop für tiefe Stimmen im A Cappella – Daniel Barke

Samstag 20. Juli – 14.30h bis 16.30h

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

Die Figur des Bassisten bzw. Beatboxers (in Frauengruppen, des tiefen Alts) ist eines der entscheidendsten Merkmale einer herausragenden Vokalgruppe. In seltenen Fällen finden sich beide Aufgaben vereint in einer Person, und diese „Beat-Bass“-Technik wird dir in diesem Workshop näher gebracht.

Manche Erschwernisse der Bassstimmen, wie etwa Intonations-Schwierigkeiten, Timing-Schwierigkeiten oder Blendungs-Probleme, dehnen sich rasch auf das ganze Ensemble aus und beeinflussen das gesamte Sound-Design. Deine Fähigkeiten als Bass-Sänger umfassen nicht mehr bloß das Singen, vielmehr ist deine Stimme ein Instrument, welches nur in perfekter Symbiose mit dem Mikrophon, den Ensemblemitglieder und dem Tontechniker zu einem ausgezeichneten Ergebnis führt. Lerne von Daniel Barke ein neues Bewusstsein deiner Möglichkeiten als Bass-/Altsänger/Beatboxer und ermögliche dir und deiner ganzen Gruppe dadurch, euer Soundgefühl zu revolutionieren.

Daniel Barke ist Chorleiter, Diplomjazz- und Popularmusiker und lehrt als Dozent in ganz Deutschland. Es ist neben seiner Tätigkeit als Sänger und Beatboxer noch als Saxophonist, Komponist und Arrangeur bekannt. 2007 gründete er die Vokaljazz-Formation tonalrausch, welche seit 2015 unter dem Namen VOXID bekannt ist. Diese Jahr wurde er für einen A Cappella Music Award als bester Bass nominiert.

Sprache: Deutsch und Englisch

Preis: Euro 30,-

 

 


 

 

Your Powerful Voice – Corinne Mager

Freitag 19. Juli – 15.15h bis 17.15h

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

„LAUTER! Gib mehr! Sing doch mit ein wenig mehr Gefühl?! Ich hör’ dich doch gar nicht! STÜTZEN!!!“ Hört sich das für dich bekannt an? Corinne Mager wird dir in ihrem Workshop die Physiologie, Anatomie und Technik kraftvollen Singens näherbringen und dir ein Hintergrundwissen vermitteln, was es heißt, eine kräftige und selbstbewusste Stimme einzusetzen. Du wirst lernen neue sprachliche Möglichkeiten auszuloten und deine persönlichen sprachlichen Ziele zu erreichen! Corinnes buntes Übungsprogramm umfasst Übungen zur Projektion, dynamischen Kontrolle, Stimmlage, Intonation, Gesundheit und Übungen für stimmliche Ausdauer. Ziel dieses Workshops ist es, SängerInnen und SprecherInnen Tools mitzugeben, die ihnen über herausfordernde und vor allem ausdauernde Situationen hinweghelfen. Alles was du mitbringen musst ist deine Stimme und die Bereitschaft, Neues auszuprobieren!

Corinne Mager ist ein Estill Mentor Course Instructor (EMCI). Sie hat einen MM (Gesangspädagogik) vom New England Conservatory und einen BM (Konzertfach Gesang) von der Youngstown State University. Corinne gibt in Wien Privatunterricht und ist eine viel gebuchte Workshopleiterin  und Lektorin.

Sprache: English (Fragen können auf Deutsch gestellt werden)
Preis: Euro 30,-

 

 


 

 

Einführung in das Estill Voice Training – Corinne Mager

Freitag 19. Juli – 17.45h bis 19.45h

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

Entdecke neue Möglichkeiten des Stimmgebrauchs durch die „Figuren der Stimmkontrolle“ – Übungen für freies Singen – und finde durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse neue Stimmfarben! Dieser Workshop gibt dir einen ersten Überblick über die „Figuren“ und „Rezepte“ für sechs Stimmqualitäten: Speech, Falsetto, Sob, Twang, Opera und Belt. Wir konzentrieren uns auf die „Werkzeuge“ und trennen die „Technik“ von der „Kunst“. Einfache Übungen liefern sehr schnelle Ergebnisse und somit das nötige „Werkzeug“, um künstlerische Visionen zu realisieren. Alle Stimmqualitäten sind willkommen, wobei die Stimmgesundheit im Estill Voice Training immer im Mittelpunkt steht.

Erfahre, wo Risiken liegen und wie man diese vermeiden kann! Die Verknüpfung von Theorie, körperlichem und klanglichen Feedback eignet sich hervorragend zum gemeinsamen Lernen in Gruppen und dadurch werden schnelle Ergebnisse erzielt. Unsere „Werkzeuge“ helfen SängerInnen, SchauspielerInnen, Führungskräften, LehrerInnen und professionellen SprecherInnen – jedem Menschen mit einer Stimme!

Corinne Mager ist ein Estill Mentor Course Instructor. Sie hat einen MM (Gesangspädagogik) vom New England Conservatory und einen BM (Konzertfach Gesang) von der Youngstown State University. Corinne gibt in Wien Privatunterricht und ist eine viel gebuchte Workshopleiterin  und Lektorin.

Sprache: Englisch (Fragen können auf Deutsch gestellt werden)
Preis: Euro 30,-

 

 


 

 

Recording/Producing A Cappella – Andrea Figallo

Freitag 19. Juli – 10.30h bis 12.30h

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

1 Ich will die Energie eines Live-Auftritts einfangen.
2 Ich will, dass die Aufnahme „Leben“ hat.
3 Ich will die feinen Details hören, die von der Gruppe lange geprobt wurden
4 Ich will, dass die Aufnahme gut klingt und das auch für viele weitere Jahre.

Eine Aufnahme ist, auf Grund des Verfahrens, künstlich.

Stimmen sind schwer vorhersehbar, und Menschen reagieren viel sensibler auf Variationen und Veränderungen als Instrumente. Aus diesem Grund benötigt die menschliche Stimme mehr künstliche Manipulation um wieder natürlich und transparent im finalen Produkt zu klingen.

Ein Überblick über Techniken und Methoden für den Aufnahme- und Produktionsprozess.

Andrea Figallo ist sehr bekannt in der A Cappella Szene. Er hat Stimme und Schauspiel in Bologna studiert, Chöre dirigiert und ist mit unterschiedlichsten Vokalensembles aufgetreten bis er dann Mitglied der Flying Pickets und später der Wise Guys wurde. Heute ist er ein viel gefragter Vocal Coach für Seminare, Workshops und Masterclasses. Er hatte auch einen Auftritt  in Bobby McFerrin’s neuer CD “VOCAbuLarieS”.

Sprache: Englisch (Fragen können auf Deutsch und Italienisch gestellt werden)
Preis: Euro 30,-

 

 


 

 

Think groove, be groovy – Andrea Figallo

Freitag 19. Juli – 13.00h bis 15.00h

Gleich anmelden!

JJF-Konservatorium, R404
Griesgasse 27, 8020 Graz

Rhythmisches Verständnis ist die Basis der Sangeskunst und bildet den Baustein jedes Genres. Ein fundiertes Rhythmus-Wissen ist entscheidend für Sängerinnen und Sänger und ein notwendiges Werkzeuge um einen bestmöglichen Ausdruck zu erzielen.

Das Ziel dieses Workshops ist es, dein rhythmische Verständnis durch einen originellen Zugang zu erarbeiten und zu verfeinern. Lustige Übungen werden verwendet um die rhythmische Neugier zu wecken, die Hörfähigkeiten zu steigern und um die Beziehung zwischen Time, Rhythmus und Groove besser zu verstehen.

Andrea Figallo, eine wahre Legende der A Cappella Szene, wird euch durch seine Expertise und abwechslungsreiche Herangehensweise einen wahrlich unvergesslichen Workshop gestalten und euch das grooven lehren!

Andrea Figallo ist sehr bekannt in der A Cappella Szene. Er hat Stimme und Schauspiel in Bologna studiert, Chöre dirigiert und ist mit unterschiedlichsten Vokalensembles aufgetreten bis er dann Mitglied der Flying Pickets und später der Wise Guys wurde. Heute ist er ein viel gefragter Vocal Coach für Seminare, Workshops und Masterclasses. Er hatte auch einen Auftritt  in Bobby McFerrins neuer CD “VOCAbuLarieS”.

Sprache: Englisch (Fragen können auf Deutsch und Italienisch gestellt werden

Preis: Euro 30,-

 

 


Gleich hier anmelden!

Fragen? Schreib direkt an workshops@vokaltotal.at



Don't miss out on our Newsletter!